Sprechzeiten

Mo - Fr 9 - 12 Uhr

Mo, Di, Do 15 - 17 Uhr

Terminvereinbarung

Tel. 069 - 61 90 10

info@praxisschroeter.com

In Kooperation mit der

PKD am Städel | Praxisklinik für Diagnostik

Medizinisches Versorgungszentrum

Privat und alle Kassen

Städelstr. 10 · 60596 Frankfurt am Main

www.pkd-am-staedel.de

Internisten

H. R. Schröter,

Dr. N. Kühne

Dr. K. Martchenko

Metzlerstr. 37

60594 Frankfurt

DXA-Knochendichte

Die DXA-Messung der Knochendichte ist ein weltweit etablierter Standard.

This is a demo image

Sie erfolgt mit einer extrem niedrigen Röntgenstrahlung ohne Gefährdung des Patienten. Die Untersuchung dauert etwa zehn Minuten. Besondere Vorbereitungen durch den Patienten sind dabei nicht erforderlich. Das Ergebnis liegt nach der Messung sofort vor und wird besprochen.

Osteoporose – auch "Knochenentkalkung" oder "Knochenschwund" genannt – beschreibt die Abnahme der Knochendichte. Je geringer der Kalksalzgehalt in den Knochen ist, desto häufiger kommt es zu Knochenbrüchen (Frakturen).

Da das Risiko mit zunehmendem Alter ansteigt, ist eine Messung der Knochendichte bei Frauen ab dem 50. und Männern ab dem 60. Lebensjahr dringend empfohlen.

Die Praxis verfügt über eine DXA-Messeinheit neuester Generation (Hologic Explorer).

Datenschutz